Möbius-Trauringe

Handarbeit aus unserem Goldschmiede - Atelier

Das Möbiusband – zwei Wege führen auf einen endlosen, gemeinsamen Weg.

Der Leipziger Mathematiker und Astronom August Ferdinand Möbius beschrieb 1858 erstmals diese faszinierende Form. Unsere handgefertigten Möbius-Traurige gehen in sich selbst über, Aussen- und Innenwelt verschmelzen miteinander. Die innere und äussere Schönheit werden eins.

Brillianteinfassungen

Ganz nach Ihren Wünschen.

Ringbreiten

Ø 2,5 – 8 mm
(in 0,5mm Abständen)

Ausführungen

Gelbgold, Weißgold, Rotgold, Roségold & Platin